Zurück zur Projektübersicht

Roadshow von Mercedes-Benz EQ:

im Festival-Format

2019 | BRAND EXPERIENCE | ROADSHOW | MERCEDES-BENZ EQ | EUROPA | LUMINOUS GREEN

In unmittelbarer Nähe zur Formel-E-Rennstrecke präsentiert Mercedes-Benz EQ eine Roadshow, um E-Mobility in einem urbanen Stadthaus hautnah zu erleben.

Die Herausforderung

Eine differenzierte und publikumsnahe Markenkommunikation von
Mercedes-Benz EQ im Rahmen der Formel-E-Rennserie gestalten.

Unser Ansatz

Eine Erlebniswelt im Festival-Format auf 400 Quadratmetern, die Fahrzeuge, Kommunikation und Dialog in eine wohnliche Atmosphäre integriert.

Kompetenzen

Konzept, Gestaltung, Exponatdesign

Credits

Konzept, Gestaltung, Exponate & Aktivierungen, Medienbespielung: Atelier Markgraph, Frankfurt am Main

Projekt-Koordination, Vorträge & Talks, Running: LIGANOVA The BrandRetail Company, Stuttgart

Bau: Jost Veranstaltungsservice, Bad Kreuznach

Werkplanung und Medientechnik: trussco Planungsgesellschaft, Grevenbroich

Dokumentationsfotos: Kristof Lemp, Darmstadt

Die Mobilität der Zukunft wird nicht nur im Labor erprobt, sondern auch im öffentlichen Raum.

Als modernes Stadthaus der Zukunft ermöglicht die Erlebniswelt – vom Wohnzimmer bis zum Garten – einen anderen Zugang zu den Themen der Elektrifizierung und Mobilität von morgen. Die Themenarchitektur der Roadshow – ein Ensemble aus modular kombinierbaren, recycelten Überseecontainern – steckt den kommunikativen Rahmen ab. Dieses Baukastensystem ist unendlich skalierbar und bietet überraschende Setups über mehrere Rennsaisons hinweg.

INTERAKTIVE EXPONATE GEBEN EINEN TIEFGREIFENDEN EINBLICKE INS INNERE DES MERCEDES-BENZ EQC.

So ermöglicht beispielsweise das AR-Exponat einen dreistufigen Rundum-Blick auf und in das Fahrzeug.
Die Exponate sind eingebettet in die Lebensrealität des modernen Wohnens: Etwa befindet sich der „Scanner“, der mit zwei auf Schienen fahrenden UltraStretch-Monitoren einen Röntgenblick in den EQC erlaubt, im Carport der Erlebniswelt.

Die Szenografie nimmt den städtischen und kulturellen Kontext in den Blick: Interessierte können Future Talks und Keynotes von ortsansässigen Start-Ups, Kulturschaffenden und Smart-City-Initiativen besuchen; Live-Sessions von lokalen Musiker*innen und Künstler*innen ergänzen die authentische Atmosphäre, die sich bis in den späten Abend erstreckt.

Credits

Konzept, Gestaltung, Exponate & Aktivierungen, Medienbespielung: Atelier Markgraph, Frankfurt am Main

Projekt-Koordination, Vorträge & Talks, Running: LIGANOVA The BrandRetail Company, Stuttgart

Bau: Jost Veranstaltungsservice, Bad Kreuznach

Werkplanung und Medientechnik: trussco Planungsgesellschaft, Grevenbroich

Dokumentationsfotos: Kristof Lemp, Darmstadt

Stimmen aus dem Web

Mobilität der Zukunft entdecken.

Vom EQC über den vollelektrischen smart bis hin zum Formel-E-Boliden der Zukunft: Die Mercedes-Benz EQ Erlebniswelt bietet mit vielen Attraktionen Gelegenheit, die Elektromobilität von morgen interaktiv zu erleben.

https://www.mercedes-benz.com/de/eq-formele/unsere-welt/Mercedes-Benz%20EQ%20Erlebniswelt/