Zurück zur Projektübersicht

Visitor Experience: Beyond the Car – Die Zukunft der Mobilität

2019 | VISITOR EXPERIENCE | MERCEDES-BENZ | IAA | MESSE FRANKFURT

Die Visitor Experience für Mercedes-Benz auf der IAA 2019 in Frankfurt zeigt die konsequente Weiterentwicklung der Dialogplattform.

Die Herausforderung

Einen Markenauftritt für den Erfinder des Automobils inszenieren, der die Wünsche und Bedürfnisse der Besucher*innen in den Vordergrund rückt.

Unser Ansatz

Eine konsistente Kommunikationsstrategie und -architektur, die die ökologischen, sozialen und technologischen Implikationen der Mobilität von morgen in den Blick nimmt.

Kompetenzen

Kommunikation, Inszenierung

Pressemeldung

Credits

Auftraggeber: Daimler AG, Stuttgart

Architektur & Gesamtplanung: jangled nerves, Stuttgart

Kommunikation & Inszenierung: Atelier Markgraph, Frankfurt am Main

me Convention: Liganova . The BrandRetail Company, Stuttgart

Dokumentationsfotos: Andreas Keller, Altdorf / Kristof Lemp, Darmstadt

Besucher*innen der Mercedes-Benz Experience auf der IAA 2019 betreten keinen traditionellen Messestand, sondern Zukunftsszenarien

Ein Paradigmenwechsel, der die übliche Perspektive umkehrt und die Wünsche der Zielgruppe fokussiert: Die Gesamtinszenierung resultiert in einer partizipativen Visitor Experience, die es ermöglicht, in vier interaktiven Environments die Mobilität von morgen zu erkunden. Fragen nach gesellschaftlichen Aspekten einer humaneren Stadt, wie zukünftig Mensch-Maschine-Schnittstellen funktionieren oder wie die individuelle Mobilität von morgen nachhaltiger werden kann, spiegeln die immersive Themendurchdringung.

No items found.

Im Environment „Intuitive“ drückt sich der Wunsch nach einem

intuitiven, digitalen Ökosystem aus

Räumlich wird dies durch eine gespannte Fadenskulptur ausgedrückt, die die Vernetzung der unterschiedlichen Verkehrssysteme repräsentiert. Dem Bedürfnis nach Entschleunigung geht der zweite Erlebnisbereich „Energize“ nach. Die kokonähnliche Atmosphäre wird durch eine umschließende, farblich changierende Deckenskulptur geprägt, deren Illumination durch den Pulsschlag der Besucher*innen beeinflusst wird. „Excite“ fordert zur Partizipation an Gaming- und Motorsport auf: Eine Formation aus abgehängten Kugeln transportiert die Dynamik dieses energiegetriebenen Lebensgefühls in den Raum. Innovative Entertainmentformate verbinden sich mit den Fahrzeugen im In-Car-Gaming, während Besucher*innen einen virtuellen Formel-E-Rennparcours entlang surfen.

Als fiktives Stadtviertel eröffnet „Responsible“ Szenarien urbaner Mobilität

Unterschiedlich dimensionierte LED-Flächen lenken die Aufmerksamkeit auf Elektromobilität, intermodalen Verkehr und autonomes Fahren. Das immersive Storytelling greift auf vielfältige Interaktions- und Erlebnisangebote zurück: Mit Guided Tours tauchen Besucher*innen in Stadtszenen unterschiedlicher Zeitpunkte ein. Die Narration mündet im „Big Picture”, einer großflächigen Medieninstallation. Perspektivenwechsel auch hier: Die Show-Fahrzeuge werden in Alltagssituationen, sogenannten „Casual Moments“, gezeigt. Durch diese Kombinationen aus Film- und Live-Auftritten entsteht eine neue Form der Echtzeit-Kommunikation, die den neuen Use Cases gerecht wird.

No items found.

Das angrenzende Forum lädt dazu ein, die thematischen Schwerpunkte der Experience anhand elektrifizierter sowie anhand von Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen zu erleben

Darüber hinaus werden die Highlights und insbesondere die Weltpremieren-Fahrzeuge in klar gestalteten Markenbereichen präsentiert, von Mercedes-Maybach über Mercedes-AMG, Mercedes-EQ und smart bis hin zu Mercedes-Benz. So bilden Experience, Forum und Convention einen didaktischen Dreiklang. Unter dem Motto „start making where others stop talking” kooperiert Mercedes-Benz zum dritten Mal mit der South by Southwest (SXSW), um neben einem Diskurs das gemeinschaftliche Lernen und Gestalten in den Fokus zu stellen.

No items found.

Auszeichnungen

Auszeichnungen

Stimmen aus dem Web

Bettina Fetzer, Marketingchefin Mercedes-Benz Cars

Begegnung statt Ausstellung

03.09.2019

Eine Reise durch die Markenwelt und Mobilität von morgen.

https://www.mercedes-benz.com/de/messen/iaa/iaa-2019-begegnung-statt-ausstellung/

www.mercedes-benz.com: IAA 2019

10.09.2019

Highlights der IAA 2019

https://www.mercedes-benz.com/de/messen/iaa/

Daimler auf der IAA 2019

Auf dem Weg in die emissionsfreie Zukunft

https://www.daimler.com/innovation/specials/iaa-2019/