Zurück zur Projektübersicht

Eine Dialog-Plattform für Mercedes-Benz auf der IAA 2017

2017 | BRAND EXPERIENCE | MERCEDES-BENZ | IAA | MESSE FRANKFURT

Eine Dialog-Plattform mit innovativen Erlebnisformaten stellt den Menschen in den Mittelpunkt des IAA 2017-Auftritts des Mobilitätsanbieters Mercedes-Benz.

Die Herausforderung

Einen Markenauftritt entwickeln, der den Wandel des Messeformats konsequent weiterdenkt.

Unser Ansatz

Ein innovatives Dialog- und Erlebnisformat, das die Grenzen der Messe überschreitet und die Markenkommunikation der Zukunft antizipiert.

Kompetenzen

Gestaltung, Kommunikation

Credits

Auftraggeber: Daimler AG, Stuttgart

Architektur: jangled nerves, Stuttgart

Kommunikation: Atelier Markgraph, Frankfurt am Main

me Convention: Liganova . The BrandRetail Company, Stuttgart

Dokumentationsfotos: Kristof Lemp, Darmstadt; Markus Nass, Berlin; Holger Talinski, Berlin

Nicht nur die Mobilität befindet sich im Wandel, auch der Messeauftritt erlebt einen Umbruch

Der Markenauftritt von Mercedes-Benz auf der IAA 2017 schafft zukunftsweisende Interaktions- und Dialogformate, die die Besucher*innen zur Partizipation auffordern. Durch eine offene dreigeschossige Architektur wurde Raum für eine dezentrale Kommunikation geschaffen, der das Besuchserlebnis auf zahlreiche Ebenen verteilt. Auf diesen architektonischen Spielflächen verbinden sich digitale und physische Welten, die den Besucher*innen einen interaktiven Einblick in die Zukunft der Mobilität geben.

No items found.

Das „FabLab” ermöglicht das Ausprobieren von innovativen Technologien und Start-Up-Arbeitsweisen, während die „Insight Stage”, zu den „me Future Talks” einlädt

In der „CASE City“, einer visionären urbanen Straßenszene auf der unteren Ebene, können außerdem die Zukunftsthemen „Connected, Autonomous, Shared & Services, Electric“ hautnah erlebt werden.

No items found.

die multidimensionale kinetische LED-Installation „Urban Stage” erweitert den physischen Raum um wechselnde Themenwelten

Zum ersten Mal können Besucher*innen in Echtzeit ihre Erlebnisse mit der Marke auf die LEDs posten. Parallel verwandelte sich der Auftritt zur Bühne für die „me Convention”, die an drei Tagen in Kooperation mit der South by Southwest (SXSW) auf der Messe sowie an urbanen Hotspots in Frankfurt stattfand. Neu dabei ist, dass die Formate Markenauftritt und Convention zu einer multidimensionalen Dialog-Plattform verschmelzen, die gleichzeitig die Grenzen der Messe überschreitet.

No items found.

Auszeichnungen

Auszeichnungen

Stimmen aus dem Web